DMR Einstieg

Auch wir Whitesticker sind mit dabei:

DMR Reflektor 4022 - nun TG 26 40 22

Der DMR-Reflektor 4022 White-Sticker wird zu TG 264022.

Im Juli 2016 hatte Stefan DL 1 BH für uns den ersten Themen spezifischen Reflektor im DMRplus-Netz eingerichtet.
Mit der Nummer 4022 und dem Namen "White-Sticker" konnten wir uns dort direkt austauschen.
- Und die Entwicklung in Sachen DMR geht schnell und fortlaufend voran - auch bei uns - so treffen wir uns nun im Brandmeisternetz in der TG 26 40 22 um 17:30 Uhr Küchenzeit am Montag..

Außerdem läuft dienstags um 19:30 Uhr weiterhin die IbFD-Echolinkrunde auf dem Goslarer Steinberg-Relais im Harz.

Retevis RT-3

Immer mehr neue Geräte ermöglichten es bei dieser Betriebsart mit einzusteigen. Waren die Geräte bis vor kurzem noch recht teuer, wie bei Moto Rola oder Hytera, so ermöglichten nun schon günstige Preise der Nachbauten ab etwa 120 Euro, und später weniger auch hier mit dabei zu sein.
Bei uns im OV H 66 hatten wir z. B. zunächst gute Erfahrungen mit dem RT-3 von Retevis gemacht, das sich mehrere Whitesticker bei uns zugelegt hatten.
Beim einspielen des Codeplugs hatten wir Unterstützung durch OV-Kolegen. Teils fanden wir diese auch beim "digitalstammtisch" oder dem Technikabend.

Mit dem Rändelrad konnten gewünschte Callgroups ausgewählt werden und so Betrieb gemacht werden. Mit der Tastatur des Handgerätes wurde auch eine direkteingabe möglich.

DMR-Anwendertreffen im OV H66

Im Februar 2018 und folgend hatten Treffen der blinden Anwender von Retevis-Geräten im Ortsverband H66 stattgefunden, um den Umgang mit dem RT3 zu vertiefen und auf spezielle Wünsche zur Einrichtunn der DMR-Geräte und deren Betrieb konntte eingegangen werden.
Dies war nötig, weil die Bedürfnisse von uns teils sehr unterschiedlich waren und die örtlichen Verhältnisse Varianten der Installation erforderten und sich einige OMs im OV darin schon sehr gut auskannten und uns somit helfen konnten.

DMR-Einstieg mit dem RT-3

Aktuell> RADIODDITY GD77 für Whitesticker - auf der Homepage von Falk DO5HBF

 

Hinweise Links

Anleitungen

Listenbeginn

  1. Bedienungsanleitung_RT3 (PDF, 330809 Bytes) (294)
Hinweis: Die jeweilige Ziffer in der runden Klammer gibt die Anzahl der Downloads an.

Listenende